Fischereiverein Wittgenstein e.V.

 

Wir stellen uns vor!

 

Der Fischereiverein wurde am 18.04.1941 zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigungen gegründet.

Derzeit bewirtschaftet der Verein rd. 60 km Fließgewässer von der Forellen- bis in die Barbenregion und darüber hinaus zwei Weiher mit 1,2 ha und 2,2 ha. Fläche.

Von den Fließgewässer sind rd. 54 km zum Beangeln freigegeben. Die restlichen Strecken sind Fischschongebiete.

Unser Verein hat durchschnittlich  660 Mitglieder. Davon können rd. 1/3 einen Jahreserlaubnisschein mit der Möglichkeit erhalten, 2 Gastkarten für Freunde zu erwerben. Den übrigen Mitglieder stehen bis zu 3 Tageserlaubnisscheine pro Jahr zu Verfügung.

Durch die Mitgliedschaft in unserem Verein gibt es zusätzlich die Möglichkeit, Tages- oder Jahreserlaubnisscheine für die Gewässer des Landesfischereiverbands Westfalen und Lippe e.V. zu erhalten.

Darüber können unsere Mitglieder seit 2015 direkt beim Landesfischereiverband Westfalen und Lippe e.V. Erlaubnisscheine für die Gewässer des  Landesanglerverbands Brandenburg e.V. und des Landesanglerverbands Mecklenburg-Vorpommern e. V. erwerben. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Einige unserer Mitglieder nehmen dieses günstige Angebot für Urlaubszeiten gern in Anspruch.